Zur Detailseite von AMIS Anlagemanagement & Immobilienservice GmbH - Joachim Seidel

Immobilienfinanzierung

AMIS

Sie planen eine Immobilienfinanzierung in Berlin und Brandenburg?
AMIS GmbH ist Ihr starker, erfahrener und zuverlässiger Partner bei Ihrem Projekt.

Immobilienfinanzierung: Ein Überbegriff für folgende Finanzierungsvarianten

Finanzierung eines Einfamilienhauses als eigenen Neubau

  • Grundstück und Haus werden voneinander getrennt gekauft)
  • Erwerbsnebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notarkosten und ggf. Makler werden nur auf Grundstückskaufpreis fällig.
  • Erwerbsnebenkosten sind nicht zu verwechseln mit den Nebenkosten für den Bau (Baunebenkosten, z.B. Architektenleistungen, Erschließungskosten, Außenanlagen, Vermessung etc.) werden von der jeweiligen Bank finanziert, da werthaltige Bestandteile des Baus.

Reine Grundstücksfinanzierung für spätere Bebauung

  • Finanzierung Kauf Neubau vom Bauträger (Grundstück und Haus aus einer Hand)
  • Erwerbsnebenkosten wie oben beschrieben, werden auf den Gesamtpreis Grundstück plus Hauspreis fällig

Kauf einer Bestandsimmobilie (Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung) zur Eigennutzung

  • Darlehen für ein Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung zur Vermietung als Kapitalanlage
  • Anschlussfinanzierung/Prolongation eines bestehenden Immobiliendarlehens bei der derzeitigen Bank
  • Umschuldung von zu teuren Baudarlehen bzw. Immobilienkrediten zu einer anderen Bank
  • Forward-Darlehen – wenn Sie sich heute schon die historisch günstigen Konditionen für eine Umschuldung / Anschlussfinanzierung im Voraus sichern möchten (bis zu 5 Jahre im Voraus)
  • Kapitalbeschaffung zur freien Verfügung auf unbelastete Immobilien (unbelastet heißt, es sind keine Darlehen oder sonstige Belastungen im Grundbuch eingetragen)
  • Darlehen für Modernisierung / Sanierung z.B. „Energieeffizientes Sanieren“ / An-u. Umbau z.B. „Altersgerechtes Umbauen“

Sie suchen eine umfassende Beratung und die günstigsten Konditionen aus über 400 Banken, Bausparkassen, Sparkassen und öffentlichen Darlehensgebern für Ihre Finanzierung? Das spart Ihnen sehr viel Zeit und Geld.

AMIS Immobilienfinanzierung hilft Ihnen gern – lassen Sie sich beraten.

Immobilienfinanzierung Hochhaus
Immobilienfinanzierung Rechnung
Immobilienfinanzierung Planung
Immobilienfinanzierung Schlüssel
Immobilienfinanzierung Haus
Immobilienfinanzierung Handschlag

Darlehensarten für Ihre Immobilienfinanzierung

 

Das klassische Annuitäten-Darlehen (Zins- u. Tilgungsdarlehen)

...ist auch als das sogenannte „Volltilger-Darlehen“ bekannt. Hierbei zahlen Sie immer gleichbleibende monatliche Raten (oder jährlichen Zahlungen = „Annuität“)
Der Anteil der Tilgung (Rückzahlung) erhöht sich monatlich im gleichen Verhältnis wie die Zinsanteil (Kosten) sinkt. Hierbei können mit der Bank Sondertilgungen i.d.R. 5 – 10 % der Darlehenssumme vereinbart werden.

Tilgungsausgesetzte Darlehen

Sie zahlen für den Immobilienkredit nur die Zinsen, die Tilgung wird parallel angespart, z. B. über Bausparverträge oder Lebensversicherung.
Die monatliche Zinsrate bleibt über die gesamte Zinsbindung gleich.

Bauspardarlehen

Diese werden von Bausparkassen angeboten. Bauspardarlehen können auch im 2. Rang also im Nachrang eingetragen werden.

KfW-Darlehen

diverse Programme, u.a.:

  • KfW 124 „Wohneigentumsprogramm“
  • KfW 153 „Energieeffizient Bauen“
  • KfW 151 / 152 „Energieeffizient Sanieren“
  • KfW 159 „Altersgerecht Umbauen“

„Nachrang-Privat-Darlehen“

z.B. für Nebenkosten (Notar, Grunderwerbssteuer, ggf. Makler) (siehe auch Baufinanzierung ohne Eigenkapital und Baufinanzierung Berlin).
Diese Kreditform hat i.d.R. sehr hohe Zinsen und hohe monatliche Raten und sollte wenn möglich durch Einsatz von Eigenkapital vermieden werden, bzw. über Sondertilgungen zügig zurückgezahlt werden.

Andere Darlehensformen

  • Diverse andere öffentliche Mittel, z. B. von der IBB „Investitionsbank Berlin“.
  • Forward-Darlehen: Heute schon die Zinsen für in ein paar Jahren sichern, z.B. für Umschuldungen bzw. Anschlussfinanzierungen (bis zu 5 Jahren voraus).
  • Variable Darlehen: z. B. Für die reine Grundstücksfinanzierung und Bau in ein paar Monaten. Diese Darlehensart hat keine feste Zinsbindung und kann jederzeit ohne „Vorfälligkeitsentschädigung“ über andere Darlehensarten mit fester Zinsbindung abgelöst werden.
  • Riester-Darlehen: Nutzung der staatlichen Zulagen.

Sie suchen eine unabhängige Beratung, welche Darlehensform für Sie die Richtige ist, bzw. welche Kombination von verschiedenen Darlehen und öffentlichen Mitteln und wünschen sich gleichzeitig die günstigsten Konditionen zum bestmöglichen Zinssatz und/oder die niedrigste monatliche Rate?

Finanzierungsvarianten und Kombinationen: Die Konditionen

Persönliche Situation und Bonität

  • berufliche Situation (Angestellter, Arbeiter, Beamter, Selbständiger, Freiberufler, Rentner, Privatier), Anzahl der Kreditnehmer, Einkommen, Alter, Familienstand, Kinder (u.a. Prüfung des Baukindergeldes)
  • Vorhandenes Eigenkapital (ggf. Unterstützung aus der Familie)
  • Bestehende sonstige Kreditverpflichtungen
  • Weiteres Immobilienvermögen, z.B. als Zusatzsicherheit für die jetzige Finanzierung zur Konditionsverbesserung

Objekt

  • Lage, Lage, Lage - mit Abstand der wichtigste Faktor
  • Grundstücksgröße, Wohnfläche
  • Objektzustand, Bausubstanz, Baujahr, Modernisierungen der letzten Jahre
  • Kaufpreis / Baukosten
  • Von den jeweiligen Banken ermittelten Beleihungswert (hier gibt es teils erhebliche Unterschiede)

Eine erste Bewertung der Immobilie können Sie gerne bei uns vornehmen.

Weitere Faktoren

  • Nutzungsart (Eigennutzung oder Vermietung) von der gewünschten Finanzierung
  • eingesetztes Eigenkapital: je mehr Eigenkapital, desto niedriger die Zinsen
  • gewünschte Zinsbindung, je geringer die Zinsbindung (z.B. 5 oder 10 Jahre), desto günstiger die Konditionen, je länger die Zinsbindung (z.B. 20 oder 25 Jahre), desto höher die Zinsen – dafür längere Zins- und Ratensicherheit
  • gewünschter Tilgungssatz: Manche Banken „belohnen“ Kunden, die einen höheren Tilgungssatz wählen mit Zinsrabatten, bei sogenannten „Volltilger-Darlehen“ während der Zinsbindung ist dieser Rabatt oft am höchsten.
  • gewünschte „Bereitstellungszinsfreie Zeit“: Eine Bank erhebt Bereitstellungszinsen für noch nicht abgerufenes Darlehen von der Bank (das Geld liegt sozusagen noch bei der Bank). Je kürzer die vereinbarte Bereitstellungszinsfreie Zeit ist (z.B. bei Kauf von Bestandsobjekten), desto niedriger der Zinssatz. Umgekehrt, je länger dieser Zeitraum vereinbart wird (z.B. bei Neubauten empfohlen, 12 oder 18 Monate – hier wird das Darlehen oft nach Baufortschritt abgerufen), je höher ist der Zinsaufschlag.
  • Sondertilgungsoption: diese ist meist bereits bedingungsgemäß in den Bankangeboten enthalten (i.d.R. zwischen 5 u. 10 % der Darlehenssumme) – bei Verzicht auf diese Option können schon mal das eine oder andere Zehntel Zinsen gespart werden.

 

Hochhaus
Immobilie Balkons

Einen kleinen Fragebogen für einen ersten „Vorabcheck“ und ersten vorbehaltlichen Konditionsangeboten finden Sie hier.

Sie möchten kostenfrei und unverbindlich prüfen lassen, ob eine Immobilienfinanzierung für Sie möglich ist und infrage kommt und zu welchen Bedingungen und Konditionen?

Beratung zur Immobilienfinanzierung bei der AMIS GmbH

Umfassende, kompetente und unabhängige Beratung

Im Büro oder bei Ihnen zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung.

Umfangreicher und freundlicher Service

  • Kostenfreies Unterlagenmanagement auch bei Ihnen zu Hause mit mobilem Büro
  • (eine Unterlagencheckliste – bankenübergreifend - finden Sie hier)
  • Kostenfreies Auszahlungsmanagement nach Darlehenszusage (beides spart Ihnen oft viel Zeit und Geld)
  • Verhandlungen mit den Banken und anderen Darlehensgebern
  • Permanente und transparente Informationen über den Stand Ihrer Finanzierungsanfrage per Mail und/oder telefonisch
  • Und das alles auch weit über die üblichen Bankarbeitszeiten hinaus und wenn gewünscht auch gern mal am Wochenende, wenn es aus beruflichen Gründen nicht anders geht
  • Hoher Servicelevel – alle Anfrage werden sehr zeitnah beantwortet, immer am gleich Tag
  • Auch reine Online-Beratung möglich – Mail, Skype etc.
  • Zusätzliche Hilfe über geprüfte Kooperationspartner (Immobilienmakler, Hausbaufirmen, Architekten u.v.m.), wenn gewünscht
  • Begleitung auch weit über die Kreditzusage hinaus:
    • z.B. wenn es mal eng wird in der Haushaltsplanung durch unvorhergesehene Ereignisse, z.B. länger Krankheit oder Arbeitslosigkeit
    • (u.a. Aussetzung der Tilgung über einen gewissen Zeitraum u.v.m.)
  • wenn gewünscht Hilfe bei der Anschlussfinanzierung
  • wenn gewünscht ebenfalls Hilfe über den AMIS-Versicherungsservice
  • u.v.m.

Und das alles ohne Bearbeitungsgebühren oder sonstigen versteckten Kosten. So muss Immobilienfinanzierung in Berlin sein.

Sie möchten diese umfangreiche Beratung und das „AMIS-Rund-um-Sorglos-Paket“ für Ihre Finanzierung nutzen?

AMIS Immobilienfinanzierung hilft Ihnen gern – lassen Sie sich beraten.

Joachim Seidel hat 5,00 von 5 Sternen | 94 Bewertungen auf ProvenExpert.com